Fliegt Holz?

Am 8. und 9.6.2013 fand am Münchner Flughafen der Tag der Luftfahrt statt. Neben dem Airbus A380 wurde viel Technik geboten. Von der Schneefräse über Enteisungsfahrzeuge bis hin zum Zoll, Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst.
Airbus A380_2013-06-09
Und dann war da noch das mit dem Holz. Aber seht selbst.

Ach ja, die Eiche, die wir bekommen haben, wurde am selben Tag noch eingepflanzt.

Ein Abend im Frühling

Einfach wunderbar. Wir haben uns eine kleine Bank bei Ikea gekauft und sie vor unsere Küche in die Sonne gestellt. Mit Blick auf den blühenden Apfelbaum und den schon fast blühenden Flieder. Und jetzt auch noch der erste warme Abend an dem wir draußen sitzen können; und das Ende April.

Mit WLAN im Garten macht dann auch das Arbeiten viel Spaß 😉

Wünsche allen einen warmen, sonnigen und wunderbaren Frühling.

Müssen Kinder immer so früh aufwachen?

Sonntags morgens in Deutschland. Herbst. Es ist noch dunkel draußen und die Straßenlaternen erleuchten die Verkehrsadern der Städte. Kein Mensch ist unterwegs. Ruhe …. bei uns leider nicht: Papa, wann ist die Nacht vorbei. Papa, ich kann nicht mehr schlafen. OK, die Jungs angezogen und einen Früh-Morgen-Spaziergang gemacht (um Brötchen beim Bäcker zu holen war es noch viel zu früh). Wir waren schon einige Zeit unterwegs als wir diese tote Libelle fanden.

Dead dragonfly

Apfelbaum

Im Frühling hatten wir uns einen ca. 1,50 m hohen Apfelbaum gekauft und ihn an einem sonnigen Platz in unserem Garten eingepflanzt. Nachdem wir die sich kurz Zeit später eingefundenen Blattläuse erfolgreich vertrieben hatten … ja, auch einige Marienkäfer hatten fleißig mitgeholfen, hat er sich gut entwickelt und ist auch schon etwas gewachsen.

Wahrscheinlich können wir im Herbst den ersten Apfel ernten.

Apfel

Wie kommt der Regen in den Keller?

Letzte Woche hat es wieder so stark geregnet, dass das Wasser nicht im Boden versickert ist. Wir denken jetzt im Detail nach Möglichkeiten der Regenwasserversickerung oder Regenwassernutzung nach.

Aber wie kommt das Wasser in den Keller. Einen Wassereinbruch haben wir beim letzten Regen live miterleben können. Ich hatte ja schon beim Renovieren über einen Wasserrohrbruch geschrieben. Die Münchner Stadtwerke reagierten damals auch sehr schnell und haben den Riss im Rohr sehr schnell repariert. Leider wurde die Wand an dieser Stelle nicht richtig abgedichtet und so fließt an dieser Stelle bei starkem Regen doch wieder Wasser durch die Wand in den Keller.

IMG_1110Dadurch hat sich dann relativ schnell eine kleine Pfütze gebildet der ich schleunigst mit einem Handtuch und Eimer zu Leibe gerückt bin.

IMG_1105 Die Münchner Stadtwerke werde jetzt nochmal vorbei kommen und sich das Ganze anschauen, um es dann hoffentlich zu korrigieren.

Update: zwei Wochen später waren die Stadtwerke wieder da und haben die Wand noch mal aufgeklopft und wieder mit sich ausdehnendem Beton verschlossen. Bis jetzt ist alles dicht, aber wir warten auch noch auf den richtig starken Regen.

Hausanschluss ... bis jetzt noch dicht
Hausanschluss ... bis jetzt noch dicht